Folge M – Glücklich nicht trotz, sondern mit MS

HIER GEHT’S ZUR FOLGE

Diese Folge liegt mir ganz besonders am Herzen, denn es geht um das Thema Multiple Sklerose. Genauer gesagt geht es darum, nicht trotz, sondern mit deiner MS glücklich und erfüllt leben zu können. 

Bist du selbst an MS erkrankt oder kennst du jemanden mit MS? Dann fragst du dich vielleicht gerade, wie das funktionieren soll, trotz MS glücklich zu sein. Aber vielleicht nickst du auch innerlich, weil du schon einen positiven Umgang mit deiner MS gefunden hast. Das kann total unterschiedlich sein, je nachdem, wo du gerade stehst.

Im Sommer 2017 wurde mir die Diagnose MS und meine Welt auf den Kopf gestellt (um es freundlich auszudrücken – in der Folge finde ich dafür noch andere Worte).

„Ich bekam die Diagnose und gefühlt wurde mein Leben zerschmettert – ich bin gegen eine Mauer gefahren mit 200 Sachen.“

Mit Coachin Sina Scheithauer spreche ich über meine Sicht auf meine MS-Erkrankung, ohne dabei ein Blatt vor den Mund zu nehmen, und erzähle von meinem neuen Coaching-Angebot für Multiple Sklerose Erkrankte und deren Angehörige

Das Wording „trotz MS“ gibt es bei mir nicht: ich bin nichts „trotz MS“ und ich mache nichts „trotz MS“ – ich lebe mit meiner MS, weil ich sie als einen Teil von mir akzeptiere. Das war ein langer und lohnenswerter Weg, den ich bis zu dieser Einstellung gegangen bin. Aber klar: einfach ist anders. 

Sina hat mir zu Beginn unseres Gesprächs übrigens 5 Aufwärmfragen mitgebracht (das mache ich ja auch sehr gerne mit meinen Gäst:innen😉). Meine Antworten? Bitteschön 🙂:

Frage 1: Wenn du heute spontan verreisen könntest, wohin würdest du fahren oder fliegen und warum?
💗🚕 Da fallen mir zwar viele Orte ein, aber zuallererst würde ich nach New York fliegen und dort sehr gute Freunde von mir besuchen, die ich schon viel zu lange nicht mehr persönlich getroffen habe.

Frage 2: Was ist deine lustigste Eigenschaft?
🧸Ich liebe es, sprechendes Spielzeug zu synchronisieren 😉. (Ja, ehrlich😅!)

Frage 3: Was ist ein Essen, das du immer, immer essen kannst?
🍦Eis. Period.

Frage 4: Worüber könntest du ganz spontan einen Impulsvortrag halten?
Sprechendes Spielzeug😅. Und: wie man wertschätzend und wohlwollend mit sich selbst umgehen kann😉.

Frage 5: Was ist deine geheime Superpower?
🦸‍♀️Ich weiß nicht, ob es geheim ist, aber was ich sehr gut kann: aufmerksam zuhören und in den meisten Fällen jemanden aufheitern, dem es nicht so gut geht.

🌱

Und jetzt hab ganz viel Spaß beim Hören der aktuellen Folge!

🌱

Wenn du nach der Folge noch mehr über mich und mein Coaching-Angebot erfahren möchtest, schau doch gerne auf meiner Website vorbei.

Hat dir die Folge gefallen? Dann freue ich mich sehr über deine Unterstützung. Du könntest mir z. B. Themenvorschläge machen, wenn dir etwas sehr am Herzen liegt, oder du könntest anderen Menschen von der Folge erzählen. Herzlichen Dank dafür!
Julia Hautz